Mediendesign - von früher bis heute

Meine Arbeiten der letzten 20 Jahre sind ein Spiegelbild dafür, wie sich die Technik in dem Bereich weiterentwickelt hat. Was früher noch der Stand der Dinge war, ist heutzutage schon längst überholt.

Selbstverständlich gehörte berufliche und private Weiterbildung in diesem Bereich für mich immer mit dazu, um mit der Entwicklung Schritt halten zu können. Denn in keinem Bereich schreitet die Technik schneller voran als in dieser Sparte. Sehr gute Kenntnisse in der Adobe Creativ Suite, HTML 5/CSS3, JavaScript usw. sind für mich selbstverständlich.

Hier also nun eine klitzekleine Auswahl meiner heutigen und früheren Arbeiten. Natürlich habe ich im Lauf meines Berufes als Mediendesigner noch wesentlich mehr gemacht. Aus Platzgründen möchte ich aber nicht zu viel hier aufzeigen.

Falls jemand eine Webseite benötigen sollte: auch jetzt erstelle ich gerne Webseiten für alle möglichen Branchen, Unternehmen und Privatpersonen, die allesamt nach dem neuesten Stand der Technik erstellt werden. Anrufen oder eine E-Mail kostet nichts, ebenso wenig wie Fragen fragen.

Free beds for biker

Mein neuestes Projekt. Eine Webseite, wo es - grob gesagt - um "Couchsurfen für Motorradfahrer" geht. Diese Seite ist mit den neuesten Regeln und Anwendung für Webdesign erstellt. Responsive Design, CSS3 und HTML5. Außerdem wurde ein passwortgeschützter Mitgliederbereich integriert, wo auch der Login via Facebook möglich ist. Aufgesetzt wurde die Seite auf eine MySQL-Datenbank. Diese Seite ist auch mehrsprachig eingerichtet.

Highlander Untersteinach

Die Webseite des Irish Pub "Highlander" in Untersteinach wurde von mir neu aufgesetzt. Auch hier habe ich nach neuesten Methoden gearbeitet. Zum Einsatz kamen HTML5, CSS3 und Java-Script, responsive Design ist auch hier selbstverständlich, damit die Seite auch auf Handys und Tablets angeschaut werden kann.

Customize Skates

Diese Webseite habe ich für einen Inlineskate-Hersteller programmiert. Hierbei ging es darum, ein Tool zu schaffen, welches es ermöglicht, seine Inlineskates individuell zusammen zu stellen.

Erstellt und programmiert wurde das Ganze damals 2008 in Adobe Flash und Action Script.

Fotostudio

Bei dieser Arbeit ging es darum, es Miet-Fotostudio in Szene zu setzen. Programmiert und erstellt wurde diese Seite in HTML, CSS und Java-Script. Okay, so ganz "up-to-date" ist das heute nicht mehr, aber 2007 war es "State-of-the-Art".
 

Auto-Importeur

Ein US-Car Importeur kam 2006 auf mich zu und bat mich, ihm ein Konzept für eine Webseite zu entwerfen, was ich natürlich gemacht habe. Leider ging diese Seite nie in Produktion, aber dennoch möchte ich diese Seite hier aufzeigen. Die größte Arbeit war eigentlich das Freistellen der Autos und einfärben derselben, damit sie ins Konzept passen.
 

Folgen Sie mir auf:

Sonstiges

© 2021, alle Rechte vorbehalten